CSU Neu-Ulm
Zurück

Ursula Hörger

Stadtrat Listenplatz: 129
Pfuhl

Ich bin 75 Jahre alt, meine beiden Kinder sind erwachsen. Als Rentnerin gehöre ich bestimmt nicht zum alten Eisen. Ich engagiere mich in der Lokalpolitik, habe langjährige Erfahrung als Stadträtin und mein Elan ist ungebremst.

Ich kann gut zuhören, aber wenn es um‘s Umsetzen geht, mag ich kein Blabla. Dann geht es um Machen und Anpacken. Als Katholikin ist mir das Miteinander besonders wichtig. Sich um andere zu kümmern, ist mein wichtigstes politisches Anliegen.

So will ich Neu-Ulm voranbringen:
Mehr Miteinander – auch im Alter.

Für das Pflegeheim „Drei Taubenschläge“ in Pfuhl habe ich erfolgreich gekämpft. Für die Älteren, die noch gut auf den Beinen sind, ist es wichtig, dass sie Kontakte pflegen können. Dazu braucht Neu-Ulm Seniorentreffs in allen Stadtteilen. Einsamkeit macht krank. Austausch hält fit und froh!

Ganz nah dran – dafür stehe ich und die CSU.
Unterstützen Sie mich mit Ihrer Stimme!