Ortsverband Neu-Ulm
<< Zurück

500 Jahre Gemeindehaus Reutti

16. September 2019

Mit einem Festgottesdienst und einem Festakt beging die evangelische Pfarrgemeinde in Reutti die Beendigung der Sanierung sowie die Wiedereinweihung des 500 Jahre alten Pfarr- und Gemeindehauses, in welchem auch das Pfarramt untergebracht ist.

In der bis auf den letzten Platz besetzten Kirche wurde in Anwesenheit von Oberbürgermeister Gerold Noerenberg, zahlreicher Stadträte der CSU, darunter die OB-Kandidatin Kathrin Albsteiger, der Festgottesdienst von Pfarrer Stefan Reichenbacher, Dekan Jürgen Pommer und Regionalbischof Axel Piper aus Augsburg zelebriert. Der Kirchenchor der Gemeinde unterstützte musikalisch den Gottesdienst.

Bevor sich die Festgäste dem Mittagessen und dem weiteren Festprogramm widmeten, wurde in einem Festakt, der von der Schützenkapelle Reutti musikalisch umrahmt wurde, von Konrad Geiger der Geschichte des Gemeindehauses gedacht. Der beauftragte Architekt dankte allen beteiligten Firmen sowie den Ehrenamtlern für ihren Einsatz.
Eine solch lebendige Gemeinde kann gelassen den nächsten Jahrhunderten Gemeindehaus entgegen sehen, wozu wir alles Gute wünschen.

Thomas Mayer
Fotos: Prof. Dr. Hilmar Brunner