OV Burlafingen / Steinheim
<< Zurück

AKK und Weber in Ulm

15. Mai 2019

Eine gemeinsame Europawahl-Veranstaltung von CSU und CDU fand am 10. Mai auf dem Ulmer Marktplatz statt. Gemeinsam traten die Kandidaten aus der Region für das EU-Parlament auf und präsentierten ihre Pläne für die Europäische Union.

Mit dabei war unser schwäbischer Spitzenkandidat Markus Ferber, der EVP-Spitzenkandiat Manfred Weber und die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer. Sie warben für ein besseres Europa und grenzten sich dabei deutlich von Populisten und Nationalisten ab. Klar wurde, dass es allen Rednern darum geht, die EU sicherer zu machen, die Außengrenzen besser zu schützen, Fahrverbote zu verhindern und dennoch für mehr Klimaschutz einzutreten, ein Verbot von Einwegplastik auf den Weg zu bringen, sowie sich gegen den EU-Beitritt der Türkei stark zu machen.

Trotz des völlig verregneten Wetters waren viele Interessierte gekommen, um sich zu informieren. Ein herzliches Dankeschön gilt deshalb allen wasserfesten Zuhörern, die mit ihrer Standhaftigkeit auch klar die Bedeutung der Wahlen zum Europäischen Parlament zum Ausdruck gebracht haben.

Text/Foto: Katrin Albsteiger